Menü

Unser Leistungsspektrum

  • urogynäkologische Sprechstunde bei Senkung und Vorfall der weiblichen Genitalorgane und/oder Inkontinenz
    • Senkungserscheinungen der weiblichen Genitalorgane, Harn- und Stuhlinkontinenz beeinträchtigen deutlich die Lebensqualität der betroffenen Frauen. In einem ausführlichen ärztlichen Gespräch sowie mithilfe einer sorgfältigen Diagnostik (klinische Untersuchung, Ultraschall, urodynamische Messung) erstelle ich einen individuellen Behandlungsplan. Hierbei sollten zunächst konservative, also nicht operative Therapieansätze bedacht werden. Die Entscheidung für eine Operation erfolgt stets unter Einbeziehung der Lebenssituation der betroffenen Frau und wird mit der Patientin ausführlich besprochen. Ich favorisiere dabei vor allem organerhaltende Operationsmethoden.
  • urodynamische Messung
    • Harnblasendruckmessung zur Differenzierung der verschiedenen Formen der Harninkontinenz
  • Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft
    • Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft wurde 1987 gegründet. Sie ist eine gemeinnützige Organisation von Experten und versteht sich als medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft, die interdisziplinär ausgerichtet ist. Ziel ist die Förderung von Maßnahmen zur Prävention, Diagnostik, Behandlung und Versorgung der Harn- und Stuhlinkontinenz.

Sprechzeiten

Montag08.00–12.00
14.00–17.00
Dienstag08.00–12.00
14.00–17.00
Mittwoch08.00–12.00

Donnerstag08.00–12.00
15.00–19.00
Freitag08.00–13.00